ETS Group Environmental Technology Services

Was wir bieten

Technologien und Marken

Die ETS Group bietet ein breites Portfolio an innovativen umwelttechnologischen Lösungen, die Nachhaltigkeit in Betrieb und Maintenance industrieller Anlagen erhöhen. Mit unseren seit 2007 aktiven Gruppenunternehmen verfügen wir über eine lange Geschichte und große Expertise in den Bereichen Umwelttechnologien und international arbeitenden Dienstleistungen für unterschiedliche Märkte.

Mit dem Zusammenschluss von SIS und ENDEGS – Experten für innovative mobile industrielle Entgasung – unter dem Dach der ETS Group im Jahr 2023 sind wir in Europa marktführend als der Experte für Services für die industrielle Emissionsminderung in unterschiedlichen Branchen. Mit unserem Unternehmen ETS Degassing – Mobile Emission Treatment sind wir ein erfahrener und kompetenter Anbieter von mobilen Lösungen für die industrielle Emissionsbehandlung und Entgasung.

In den kommenden Jahren planen wir, die von der ETS Group angebotenen Technologien weiter auszubauen. Einen detaillierten Überblick über unsere Technologien, Lösungen und Dienstleistungen erhalten Sie hier! 

Mobile Emissionsbehandlung und Entgasung

ETS Degassing unter dem Dach der Group ist der europäische Markt- und Technologieführer auf dem Gebiet der Umwelttechnologien zur Reduzierung von flüchtigen Kohlenwasserstoffen, VOC, HAP und Treibhausgasemissionen. Diese gefährlichen Emissionen entstehen in vielen industriellen Prozessen und schaden sowohl der menschlichen Gesundheit als auch der Umwelt. Durch die Verringerung der Menge an Emissionen, die unbehandelt in die Luft gelangen, und durch die Senkung des CO2-Fußabdrucks können unsere Industriepartner die Nachhaltigkeit in Betrieb und Maintenance in ihren Anlagen verbessern. So können sie zum Umweltschutz und zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

Mobile Brennkammer - Mobile vapor combustion unit

Mobile Brennkammern

Die mobilen Brennkammern von ETS Degassing verbrennen alle Arten von Gasen, Gasgemischen und Explosionsgruppen IIA, IIB und IIC mit einer Effizienz von mehr als 99,99 % und ohne offene Flamme.

Damit eignen sie sich hervorragend für die Entgasung von Komponenten aller Art wie Tanks, Container, Pipelines, Schiffe, Binnenschiffe und vielem mehr. Unsere mobilen Anlagen sind auch für die temporäre Ersatzgestellung von stationären Systemen für die Emissionsbehandlung wie Vapor Recovery Units (VRU) geeignet.

Die Flotte der ETS Degassing besteht aus knapp 50 mobilen Brennkammern mit unterschiedlichen Verbrennungskapazitäten, die sich für verschiedene Anwendungsfälle eignen.

Mobile Stickstoff-Verdampfer

Die ETS Degassing-Flotte umfasst auch mobile Verdampfer mit Stickstofftank, die sich perfekt für die Arbeit mit Systemen und Systemkomponenten eignen, die verflüssigte Gase unter Druck enthalten. Diese Produkte – wie LNG, Ammoniak oder Wasserstoff – sind hochentzündlich und besitzen ein besonders hohes Explosionsrisiko.

Die Inertisierung mit Stickstoff von Komponenten, die mit hochentflammbaren Substanzen gefüllt sind, schafft eine sichere Umgebung und ermöglicht es, die Komponenten zu spülen, sodass sie sicher entleert werden können.

Die Kombination des Stickstoff-Verdampfers mit einer mobilen Brennkammer ermöglicht die sichere, effiziente und umweltfreundliche Entgasung von Komponenten, die verflüssigte Gase beinhalten.

Mobile vaporizer with nitrogen tank

Mobile ATEX Zone 0 Gebläse

Die einzigartigen Gebläse-Skids, die für den Einsatz in der ATEX Zone 0 zertifiziert sind, ermöglichen die sichere Absaugung von Dämpfen aus Anlagen, Behältern, Tanks, Schiffen und vielen anderen Komponenten.

Die ATEX Zone 0 Gebläse von ETS sind klein, kompakt und einfach zu bedienen. Je nach indiviudellem Bedarf können wir die Skids in verschiedenen Kapazitäten anbieten.

Zudem liefern wir unseren Kunden weiteres Equipment zur Reduzierung von industriellen Emissionen wie beispielsweise Rohrleitungen, Ventile, Detonationssicherungen, Flüssigkeitsabscheider und weitere Komponenten.

ATEX Zone 0 Robot zum Mieten

Der ferngesteuerte ATEX Zone 0 Robot als Mietservice ermöglicht eine sichere Reinigung von Industrietanks. Der Roboter kann über zwei Joysticks aus sicherer Entfernung gesteuert werden, ein Monitor zeigt jede Bewegung in Echtzeit an.

Da Verantwortung und Sicherheit wichtige Faktoren bei der täglichen Arbeit sind, müssen sich Arbeiter mit dem Roboter nicht mehr den enormen Risiken für Gesundheit und Sicherheit in der gefährlichen ATEX Zone 0 aussetzen.